Energy3000 solar: Jubiläums-Tafelrunde war ein voller Erfolg!

Energy3000 solar: Jubiläums-Tafelrunde war ein voller Erfolg!

Anfang September setzte Energy3000 solar seine langjährige Tradition der Tafelrunden
fort. Heuer fand das Treffen bereits zum zehnten Mal statt. Anlässlich des Jubiläums lud
der PV-Spezialist nicht nur an eine besondere Location, sondern konnte auch mit neu
vorgestellten Serviceangeboten begeistern.

Der Einladung zum alljährlichen Kundenevent von Energy3000 solar waren rund 180
Partner und Mitarbeiter aus Österreich, Italien, Ungarn, Ukraine, Bulgarien und Rumänien
gefolgt. Diesmal führte die Reise in die österreichische Bundeshauptstadt, wo die
Teilnehmer ein abwechslungsreiches Programm erwartete. Das Technische Museum bildete
die passende Kulisse, um sich auf einen ausgedehnten Streifzug durch die Geschichte der
Elektrizität zu begeben, sich in ungezwungener Atmosphäre über fachliche Themen
auszutauschen und sich eingehend über die zahlreichen Neuigkeiten bei Österreichs
führendem PV-Systemhaus zu informieren. Hier stand die Präsentation der neuen „digitale
Werkzeugkiste” von Energy3000 solar im Mittelpunkt – die nun neben dem PV-Creator und
dem Webshop auch das Partnerportal beinhaltet.

„Unsere Kunden und Partner haben schon sehnsüchtig auf die neuen Tools gewartet. Umso
mehr freut es uns, dass wir diese im Rahmen unserer Jubiläums-Tafelrunde vorstellen
konnten. Wie uns das Feedback zeigt, haben wir offenbar alles richtig gemacht – die
Reaktionen auf die neuen Funktionen und Möglichkeiten waren durch die Bank äußerst
positiv, ja beinahe euphorisch”, zeigte sich Energy3000 solar Geschäftsführer Christian
Bairhuber mit dem Echo hoch zufrieden.

Natürlich kam bei der Veranstaltung auch die Unterhaltung nicht zu kurz: Beim Galadinner
unter dem Motto „Nachts im Museum” wurden kulinarische Köstlichkeiten serviert, die
Auszeichnungen an die Premium-Partner verliehen und Gespräche in geselligem Rahmen
geführt. Am darauffolgenden Tag präsentierte sich Wien den Gästen bei einer Sightseeing-
Tour – trotz einiger trüber Wolken am Himmel – von seiner schönsten Seite und bei bester
Stimmung fand der diesjährige Partner-Event im traditionellen Restaurant „Luftburg im
Prater” seinen gemütlichen Ausklang. Was Christian Bairhuber zu einem ebenso knappen
wie treffenden Resümee der zehnten Tafelrunde veranlasste: „In jeder Hinsicht
gelungen!”

Über Energy3000 solar
Nomen est omen – Energy3000 solar konzentriert sich auf nachhaltige Energiesysteme
und -lösungen für das dritte Jahrtausend. Seit der Gründung im Jahr 2007 leistet das
Unternehmen intensive Forschungs- und Entwicklungsarbeit im Bereich erneuerbare
Energie. Diese Expertise fließt gezielt in die Planung, Projektierung und praktische
Umsetzung von Photovoltaikanlagen aller Größenordnungen und Anforderungsprofile ein:
Das Portfolio reicht von Eigenverbrauchsanlagen für Privathaushalte und Gewerbebetriebe
bis hin zu schlüsselfertigen Solarparks sowie von netzunabhängigen Sonnenstrom-
Systemen über Hybrid-Lösungen bis hin zum verbrauchsoptimierten Energie- und
Gebäudemanagement.

Gruppenfoto Energy3000 solar
Galadinner im Technischen Museum

Energy3000 Kunden vor dem Riesenrad im Prater